Currywurst Sauce – die einzigartige mit Preiselbeeren

Gehse inne Stadt, wat macht dich da satt?  Die Currywurst. Und so ist es doch auch. Das Lieblings Fast-Food der Deutschen ist und bleibt doch mit Abstand die Currywurst, oder? Nichts geht so schnell und ist gleichzeitig so lecker wie die geschnippelte Wurst mit Currysauce.

Fast ausnahmslos jede Pommesbude behauptet sie macht die beste Currywurst der Welt. Ob in Berlin, im Ruhrpott oder weiter im Süden – überall gibt’s die ultimative Wurst mit der perfekten Sauce und jeder hat die ganz besondere Art und Weise sie zuzubereiten. Nicht zu vergessen, dass jedes Rezept natürlich strenges Familiengeheimnis ist.

Leute, ich kann euch beruhigen! Jetzt habt ihr sie wirklich gefunden – die beste Currywurst Sauce des Universums! Bitte schön, gern geschehen…

 

Zutaten

  • 400 g Preiselbeeren 
  • 200 ml Tomatenketchup 
  • 80 g Gewürzgurken 
  • 60 g Butter
  • 20 g Zucker
  • 2 Zwiebeln 
  • 2 EL Gemüsebrühe 
  • 2 EL Tomatenmark
  • 4 TL Currypulver 
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Worcestershiresauce

 

Zubereitung

Die Zwiebel klein hacken und mit der Butter in einem Topf anschmoren bis sie goldbraun sind.

Alle weiteren Zutaten, angefangen bei den Preiselbeeren, nacheinander dazugeben und unterrühren. 

Alles etwa 15 Minuten auf mittlerer Hitze einkochen und anschließend pürieren. 

Diese Currywurst Sauce schmeckt einfach zu allem, nicht nur zur Bratwurst!

Currywurst Sauce

Written by Waterman